Category Archives: Musik

Synthie & Flöte – Tracklist 2016-03-03_Neuheiten

Wir haben hier nochmal aufgelistet, was es gerade bei uns zu hören gab – Neuheiten und alles voller musikalischer Neuheiten! Dazu noch einige Live-Empfehlungen für Kiel in den nächsten Wochen!

dash-Wilmer-was-gibts-neues

Playlist
01_Telegram – Taffy come home
02_Isolation Berlin – Fahr weg
03_Grossstadtgeflüster – Blaues Wunder
04_The Animen – Below eternal snow
05_Venom is bliss – People
06_Kadavar – Last living dinosaur
07_Kadavar – All our thoughts (live 31.03.@MAX)
08_GOLF – Macaulay Culkin
09_Fraktus – Schuhe aus Glas (live 11.05 @pumpe)
10_Francis – Bridges
11_DIIV – Blue boredom (with Sky Ferreira)
12_Porches – Be apart
13_Shearwater – Pale kings
14_Feine Sahne Fischfilet – Warten auf das Meer
15_FINS – Stay on top
16_No King. NoCrown. – Golden silver (live 19.04. @Prinz Willy)
16_Nonkeen – Animal Farm
17_Isolation Berlin – Aufstehn, losfahrn
18_Grande Roses – Ambulance (live 24.03. @Schaubude)
19_The Loranes – Bore me to death (live 24.03. @Schaubude)
20_On Dead Waves – Blue Inside
21_Small Fires – Set to grow (live 07.03. @MAX)

Synthie & Flöte #27 – Tracklist_Meer

Kiel liegt am Meer.
Kiel ist das Meer.

Wir haben uns dem großen blauen Wasser gewidmet und eine musikalische Reise auf den Weltmeeren unternommen.
Es geht um Seemänner, Alleingelassene, den Käptn, den Kapitän, den Admiral oder den Octopus.
Wir haben Ostsee und Nordsee bereist – sind wilden Stürmen ausgesetzt gewesen und haben das Salz der Luft geschmeckt.

Viel Spaß beim Lauschen!Esbjerg-Kutter_bei_Seegang

Hier gibts unsere Playlist zum Nachlesen und Nachhören.

2015-12-02_Meer

01_Kaeptn Peng & Die Tentakel von Delphi – U-Boot
02_Metronomy – The Bay
03_Chuckamuck – Ostsee
04_Fiddlers Green – Bonnie Ship the Diamond
05_The Beatles – Octopus’s garden
06_Placebo – Breathe underwater
07_Die Apokalyptishen Reiter – Seemann
08_Rummelsnuff – Salzig schmeckt der Wind
09_Darwin Deez – Deep Sea Divers
10_The Cure – Killing an arab
11_Julia Holter – Sea called me home
12_The Ramones – Rockaway beach
13_Razz – Blink of an eye (Song der Woche)
14_Mumpel, Murks und die Herrscherin der Galaxis – Allein auf dem Meer
15_Bob Dylan – When the ship comes in
16_Achim Reichel – Wir lieben die Stuerme
17_Blumfeld – Heiss die Segel!
18_Element of Crime – Schwere See
19_Otis Redding – (Sittin on) The dock of the bay
20_Bloc Party – Octopus
21_Knorkator – Admiral
22_Andreas Dorau – Nordsee
23_Charles Trenet – La mer
24_Vampire Weekend – Hudson
25_Adolf Noise – Cpt. Gunnerson
26_Frank O.S.T. – I love you
27_Sigur Ros – Saeglopur

Auf der Reeperbahn bis nachts um halb vier…

Reeperbahn Festival! #10


Endlich ist es soweit – dass 10. Reeperbahn Festival in Hamburg steht ab heute in den Startlöchern! Für die nächsten vier Tage stürtzt sich unsere Musikredaktion für euch ins Getümmel und wird live aus den Hamburger Clubs für euch berichten. Bis Samstag öffnen unzählige Venues Tor und Tür. Ganz Hamburg pulsiert vor musikalischer und künstlerischer Energie! Und was wir davon nicht verpassen wollen?

MITTWOCH

Warm Graves
Mystisch, majestätisch und überirdisch. Mäandernde Vocals & sphärische Klänge. Ein avangardistischer Leckerbissen um 22:20 in der Prinzenbar.

Girlpool
Die Bühne, geteilt in trauter Zweisamkeit. Coming of Age mit den sympatischen Songschreiberinnen aus LA. Abstruse Geschichten & morbider Humor. Nicht verpassen, um 23:15 im Molotow

U3000
Es ist ein tolles Gefühl alte Bekannte zu treffen! U3000 – noch vor 10 Monaten in Kiel beim Wellenbad Festival; heute um 23:00 in der Molotow SkyBar.

DONNERSTAG

Oscar
Dieser Mann hat eine Stimme zum Dahinschmelzen. Melodien, wie klebrige Ohrwürmer – Pop trifft… Pop. In Perfektion hört man das selten. Hinkommen & sich vergessen um 21:05 im Molotow!

https://www.youtube.com/watch?v=VIzosjpqx48

MC Bomber
Dieser Mann wiederum versteht es, deutschen HipHop in Höchstform zu verkörpern. Wer schafft es heutzutage noch, so eindringlich und charismatisch Texte in Hochgeschwindigkeit über Reisen nach Osteuropa rauszuhauen? Rhetorische Frage! Kommt um 22:40 ins Moondoo.

FREITAG

Karies
Gitarren knurren, Schlagzeug bollert, Bass knistert. Karies? Zahnbehandlung! Aber nein doch – Schmerzen aussitzen und um 19:30 in die SkyBar kommen.

Mac DeMarco​

Ist das noch normal? Der Gute hat uns im letzten Track seiner aktuellen EP seine Adresse genannt und uns auf eine Tasse Kaffee eingeladen. Gerne vorbeischauen, wenn ihr in NYC seid. Bis dahin aber seine neuen Songs feiern um 23:30 in der Großen Freiheit 36.

Petite Noire
New Order treffen auf allerfeinste Rhythmen. Klingt gut? Dann wartet bis diese großartige Stimme einsetzt. Oder gebt euch das Konzert Live und euphorisiert euch! 00:15 im Nochtspeicher.

SAMSTAG

Torres
Eine einmalige Mischung aus Verzweiflung und großer Songwriterkunst. Torres versteht es, uns ihre Emotionen einzuimpfen! Wer das um 22:40 im Knust verpasst, soll uns keine Vorwürfe machen.

Isolation Berlin
Wer hat aufgepasst? Die vier Berliner Jungs haben mit U3000 bereits unser Wellenbad Festival vor ein paar Monaten bereichert. Umso mehr freuen wir uns auf ein Wiedersehen um 23:00 im Grünen Jäger.

Zentralheizung of Death des Todes
Was ist das denn für ein Name? Psssst. Weitertanzen! Ironisch (wie sonst?) biegen wir unsere Körper zu den Klängen dieser Band um 23:30 im Terrace Hill.

 

Alles Weitere über das Reeperbahn Festival:
https://www.reeperbahnfestival.com/

Folgt uns bei Twitter: #Campusradiokiel

Synthie & Flöte #24 – Tracklist_ReeperbahnFestival2015

Das Reeperbahn Festival wird 10 Jahre alt! Wir, also die Musikfreaks beim Radio, werden vom 23.-26. September auf den Straßen & Clubs Hamburgs unterwegs sein. Damit auch ihr einen kleinen Überblick bekommt was musikalisch geboten wird, haben wir hier die Tracklist aus unserer Sendung vom Donnerstag zusammengetragen – zum Nachlesen und Nachhören!

FlatstockEuropePosterConvention_c_Nina_Ivanov

Foto: Nina Ivanov

 

Alle Infos zum Festivalprogramm gibts -> hier!

01_Sizarr – Boarding time
02_Sizarr – P.B.E.W.
03_Trümmer – Straßen voller Schmutz
04_Trümmer – Papillon
05_Palma Violets – Best of friends
06_Palma Violets – Step up for the cool cats
07_Petite Noir – Mor
08_Petite Noir – Down
09_LGoony – NASA
10_LGoony – Shawty bist du auf Lean?
11_Lady Lamb the Beekeeper – Billions of eyes
12_Lady Lamb the Beekeeper – Vena cava
13_Torres – Sprinter
14_Isolation Berlin – Annabelle
15_Isolation Berlin – Swantje
16_Metz – Get off
17_Metz – Sad pricks
18_Palaces – Veins
19_XOV – Lucifer
20_Oscar – Stay
21_Aidan Knight – A mirror
22_Sóley – Smashed birds
23_Human Abfall – Wir müssen über Tibet reden
24_Karies – Paradies
25_Zentralheizung of death des Todes – Busy ghost

Die youtube-Playlist haben wir noch erweitert mit anderen spannenden Künstlern, die nächste Woche in Hamburg spielen. Künstler wie Mac DeMarco, Freiburg, Weval, K-X-P, Happyness oder Gabriel Rios konnten wir aus Zeitgründen leider nicht in der Sendung präsentieren – sie sind aber nicht minder hörenswert!

Außerdem empfehlen wir euch das kleinen Multimedia-Special vom WDR Rockpalast. Dort gibt es hautnahe Eindrücke aus der Vergangenheit des Festivals und zudem schöne Livemitschnitte(u.a. KADAVAR, Shout Out Louds, Tomte)!

Folgt uns auf Twitter und auf facebook um aktuelle Eindrücke zu bekommen, wenn wir uns auf dem Reeperbahn Festival herumtreiben!

Von Neugier und Begeisterung | Reeperbahn Festival 2015

Was sich in zehn Jahren verändern kann, wissen wir irgendwie selbst.
Freunde kommen und gehen, genau wie Praktika, Jobs und Ausbildungen – man reist, man bleibt.
Begleiter in allen erdenklichen Lebenslagen bleibt die Musik. Dieser eine Song, dieses eine Album oder gar die komplette Diskografie einer Band (wie es in den Kreisen unserer Musikredaktion durchaus vorkommt).
Logo_Reeperbahn_Festival_2014_neu
Was gibts also Schöneres als Musik selbst zu entdecken und sich in unbekannte Künstler zu verlieben? Lebenslange Schmetterlingsgefühle inklusive!
(Fast) Nichts, genau. Wenn das auch noch um die Ecke möglich ist – umso besser!
Gut, dass es das Reeperbahn Festival gibt und vom 23.-26. September Hamburg wieder zum musikalischen Knotenpunkt werden lässt!

Seht hier die Doku zum 10-jährigen Jubiläum Vom Reeperbahn Festival:


400 Konzerte an 70 Locations – Hamburg voller Künstler und Musikfans. Ein Begegnungspunkt für Liebhaber, Neugierige und Begeisterungsfähige.
Das Reeperbahn Festival sorgt für einen wohligen Schleier auf der Stadt.

Foto: Nina Zimmermann

Foto: Nina Zimmermann

 

Wir machen uns und euch die Freude und blicken vorab auf das musikalische Programm und stellen euch Künstler vor, die ihr nicht einfach so verpassen dürft. Wir glauben nämlich, dass ihr nach dem Festivalbesuch eine neue Lieblingband habt.

Alle Infos zu den Künstlern beim #rbf15 erfahrt ihr -> hier.

Schon von Oscar gehört? Oder Torres? Was erstmal nach Namen von anerkannten Fussballspielern klingt, sind zwei Empfehlungen die in unserer Sendung heute Abend nicht fehlen dürfen.
Außerdem gibts noch Zentralheizung of death des Todes, Human Abfall, Weval, XOV undundunter anderem diesen Hit von Isolation Berlin!


Wo gibt’s den Hochgenuss für die Ohren?

Heute | Donnerstag, 17.09. | 22 – 0 Uhr | im Musikmagazin ‘Synthie & Flöte’ |
auf www.campusradiokiel.de/livestream oder unter 101.2 MHz im Kieler Radio.

It’s your problem if you don’t drop in!

@campusradiokiel

Die News vom 19.8. – 22.30 Uhr

Die Nachrichten vom 19. August um 22.30 Uhr mit Rune Weichert. Die Schlagzeilen:
– Bundestag stimmt über Griechenland-Hilfen ab
– OSZE in der Ostukraine unter Beschuss
– Wohnungsbau in Deutschland geht am Bedarf vorbei
– Haftbefehl gegen Attentäter von Bangkok erlassen

Synthie & Flöte #19 – Tracklist_Neuheiten

Wir geben wieder einen Rundumschlag zu den schönsten neuen Tracks, die es da draußen im Musikall so zu hören gibt! Außerdem sprachen wir über das legendärste Konzert, das Eckernförde je erlebt hat – die ‘Kings of Dubrock’ waren im Rahmen der Klimale live am Eckernförder Sandstrand zu erleben. Selbst Schuld wer das verpasst hat!

neuheiten

Hier gibts unserer Tracklist zum Thema Neuheiten vom 16-07-2015:

01_Swiftumz – Taste the gray
02_Tame Impala – Let it happen
03_Klaus Johann Grobe – Koordinaten
04_Kings of Dubrock – MDMA(Konzert der Woche)
05_Mac DeMarco – The way you love her
06_Mac DeMarco – Onion man
07_Bad for Lazarus – Caught in the twist
08_Hodja – Devil on my back
09_Saun & Star – Look closer
10_Slowdive – When the sun hits (Song der Woche – Classic)
11_Valet – Lion
12_Reverend Shine Snakeoil Co. – In case we dont die
13_Grooms – Cross off
14_Blur – There are too many of us
15_Elvis Depressedly – N.M.S.S.
16_Sleep – Hauntology
17_Jenny Hval – Why this
18_Destroyer – Time Square
19_Rocko Schamoni & Mirage – Ist das wieder so’ne Phase
20_K.I.Z. – Hurra, die Welt geht unter

Viel Freude beim Hören!

Synthie & Flöte #18 – Tracklist_Hamburg

Elbe, Alster, Bille, Stadtpark, Schanze – alles schön und gut, aber ohne Musik fehlt da was. Wir liefern den Soundtrack zum sympathischen Stadtstaat im Norden Deutschalnds.

hh_sf

Hamburg Sounds zu Gast bei Synthie & Flöte.
Hier gibts unsere Playlist vom 18-06-2015:

01_Beginner – City Blues
02_Fischmob – Checkt den Flavor
03_Fettes Brot – Ruf mich an (mit James Last)
04_Tocotronic – Dringlichlichkeit besteht immer
05_Die Sterne – Ich variiere meinen Rhythmus
06_Blumfeld – Pro Familia
07_Kante – Wenn man im Atmen innehält
08_Trümmer – 1000. Kippe
09_Kolossale Jugend – Bessere Zeiten
10_Ostzonensuppenwürfelmachenkrebs – Von Haus aus allein
11_Tomte – Du bringst die Stories (ich bring den Wein)
12_Kettcar – Im Taxi weinen
13_Niels Frevert – Der Typ, der nie übt (Worum es eigentlich nicht)
14_Nationalgalerie – Evelin
15_Nils Koppruch – Caruso
16_Rocko Schamoni & Little Machine – Tiere in der Großstadt
17_Die Goldenen Zitronen – Echohäuser
18_Die Heiterkeit – Kapitän
19_ClickClickDecker – Sozialer Brennpunkt Ich
20_Tillmann Rossmy – Charlotte
21_Die Antwort – Unten am Hafen
22_DJ Koze – Cicily

Habt Freude beim Lauschen der unzähligen Liveversionen!